CampusCup: Sichert euch die letzten Plätze!

Letzte Qualifikationsturniere am Montag

Aller Anfang ist bekanntlich schwer. Das gilt auch für den Einstieg in die Profi-FIFA-Szene. Der CosmosDirekt CampusCup kann euch den Weg zum Ruhm aber etwas erleichtern: Bei der Uniliga habt ihr nicht nur die Chance, euch einen Namen in der Szene zu machen. Das Gewinnerteam erhält neben einem Preisgeld von 5.000 Euro auch noch ein professionelles FIFA-Coaching, das euch nochmal den einen oder anderen Tipp vom Profi einbringen kann.

Letzte Chance in Bochum, Münster, Hamburg, Kassel, Jena, Koblenz

Nutzt also eure Chance und meldet euch jetzt für die letzten Qualifikationsturniere an. Diese finden am Montagabend um 19 Uhr statt. Die Hochschulstandorte Bochum, Münster, Hamburg, Kassel, Jena und Koblenz komplettieren dann ihr Line-Up. Danach habt ihr keine Chance mehr, am Turnier teilzunehmen! Schnappt euch also zwei Freunde und vielleicht seid ihr der erste CosmosDirekt CampusCup-Siger.

Euer Team muss nicht einmal aus drei Studierenden bestehen: Es reicht, wenn zwei von euch an einer Hochschule eingeschrieben sind. Auch wenn ihr nicht direkt aus einer der aufgeführten Städte kommt, ist das nicht schlimm. Ihr könnt euch auch für ein Turnier in eurer Nähe anmelden. Bedenkt allerdings, dass ihr an einem Offline-Event im Rahmen eures Hochschulstandorts teilnehmen werdet. Die Stadt, für die ihr an den Start geht, sollte daher nicht allzu weit weg sein.